Juni 2012

Elbhangfest 2012

Unser erster öffentlicher Auftritt war am 24.06.2012 im Rahmen des Elbhangfestes in Dresden unter dem Motto: „Das ewig Weibliche zieht uns zum Hang.“. Das nahmen wir zum Anlass uns in Frauenkleidern zu präsentieren. Zusammen mit einigen Musikfreunden, die uns dankenswerterweise zahlenmäßig aufpeppten und lautstark unterstützen, machten wir uns auf die 7 Kilometer lange Strecke vom Körnerplatz in Dresden-Loschwitz zum Schloss Pillnitz. Bei den hochsommerlichen Temperaturen war das eine Herausforderung insbesondere an jene, die schwere Instrumente mitführten. Durch das aus Protest gegen die eingeführte Erhebung von Eintrittsgeld für den Schlosspark-Pillnitz in Pillnitz errichtete künstliche Eingangstor, kam es zu Verzögerungen, so dass wir 3 Stunden unterwegs waren. Am Nachmittag beehrten wir nach die Kunstschmiede Zschiesche in deren Garten wir nochmal ordentlich loslegten. Für alle Strapazen entlohnten uns die strahlenden Gesichter der Gäste.




← zurück zur Übersicht